Häufig gestellte Fragen

FAQ - Welche Matratze passt zu mir?

Im Gegensatz zu der weit verbreiteten Überzeugung, dass die Matratze umso steifer ist, je besser sie für den Rücken ist, ist eine klinische Studie, die von der renommierten medizinischen Fachzeitschrift The Lancet veröffentlicht wurde , die Matratze mit mittlerer Steifigkeit am besten geeignet, da sie sich an die natürlichen Krümmungen der Wirbelsäule anpasst. Im Gegenteil, zu harte oder zu weiche Matratzen können zu einer Versteifung der Wirbelmuskulatur führen.

Die Torman-Matratzen mit 7-Zonen-Technologie unterstützen Ihre Wirbelsäule ausgewogen und passen sich Ihrer Körperform an, um Druckpunkte zu begrenzen. Probieren Sie unsere Modelle Tip Hard , Tip 3D Visco Lux , Tip Visco Comfort , Tiffany Visco , Tiffany Visco Duo oder Pocket Super .

Im Allgemeinen sollten Federmatratzen vermieden werden, wenn eine Milbenproliferation möglich ist. Für Allergiker ist die beste Luftmatratze die beste, aus der Feuchtigkeit schnell verdunsten kann . In dieser Hinsicht ist die Wäsche ebenso wichtig, da eine falsche als Barriere zwischen der Struktur der Matratze und dem Kontakt mit dem Körper wirken könnte.

Wir empfehlen das Tiffany Visco Duo mit Aegis-behandeltem Bezug, der sich am besten für Allergiker mit Naturfasern eignet. Alternativ sind unsere Tip Modul- Matratzen geeignet und ihre zentralen Zonenbereiche sind ohne Klebstoff, wodurch sie absolut atmungsaktiv sind.

Neben der Suche nach einer geeigneten antibakteriellen, antidusmitischen und antimykotischen Matratze wie der Tiffany Visco Duo empfehlen wir, den Raum täglich zu lüften und die Matratze regelmäßig abzusaugen, um alle kleinen Verschmutzungen zu entfernen.

Zu hart: Druckpunkte belasten die Durchblutung auf Höhe von Schultern und Hüften. Sie wechseln ohne anzuhalten. Du ruhst dich nicht aus.

Richtige Härte

1. Reduzierte Spannung, um Kopfschmerzen zu vermeiden.

2. Reduzierte Steifheit

3. Natürliche Ausrichtung der Wirbelsäule

4. Weniger Druck und weniger Gelenkschmerzen

5. Bessere Ausrichtung von Kopf zu Herz und Vermeidung von Kreislaufproblemen

Zu hart: Druckpunkte belasten die Durchblutung auf Höhe von Schultern und Hüften. Sie wechseln ohne anzuhalten. Du ruhst dich nicht aus.
1. Reduzierte Spannung, um Kopfschmerzen zu vermeiden.
2. Reduzierte Steifheit
3. Natürliche Ausrichtung der Wirbelsäule
4. Weniger Druck und weniger Gelenkschmerzen
5. Bessere Ausrichtung von Kopf zu Herz und Vermeidung von Kreislaufproblemen

Memory-Schaum, der für Erwachsene gut funktioniert, ist nicht für Kinder geeignet. Der Körper des Babys bietet nicht die notwendige Unterstützung, so dass Ihr Kind ihn „eintaucht“. Bei kleinen Kindern kann es mehr schaden als nützen. Kaltschaum ist eine viel bessere Wahl. Kaltschaumkernmatratzen haben hervorragende orthopädische Eigenschaften. Darüber hinaus tragen sie zur korrekten Temperierung bei. Hält das Babybett frisch und trocken (Schaum ist poröser und entfernt überschüssige Wärme und Feuchtigkeit). Sie werden auch die Kaltschaumbeständigkeit zu schätzen wissen.

Achten Sie darauf, den Matratzenbezug bei mindestens 60 ° C zu waschen, da sich Ihr Baby sonst das Kinderbett mit ein paar Milben teilt. Den Bezug am besten in kochendem Wasser (95 ° C) waschen . Der Bezug muss auch leicht abnehmbar und idealerweise zweiteilig mit einer Hohlfaser -Klimaschicht gesteppt sein.

Die folgenden torman®-Matratzen empfehlen wir auch für Babys: Tip Ergo Standard 18 , Tip Ergo Lux Compri 20 , Tip Bonell Classic 20 , Tiffany Wave 21 , Tiffany XXL 20/22/24 , Coimbra Visco 21/25 , Pocket Super 10 , Pocket King Duo 26 , Vivantis Latex Aegis 25-30 , Vivantis X-Feel Aegis 25-30 , Vivantis Pocket Aegis 30 .

Wissen Sie, was der Unterschied zwischen einer Schaumstoffmatratze und einer modernen Federkernmatratze ist? Keine, schlaf gut auf beiden. Es kann einfach keine alte Federkernmatratze für deine Großmutter sein.

Obwohl verschiedene Schaumstoffe den Matratzenmarkt dominieren, haben die Hersteller von Federn nicht aufgehört. Sie haben sie jedoch in die Matratzen eingearbeitet, damit sie Sie auf keinen Fall stoßen.

Welche Federn passen zu Ihnen?

1.) Klassische Federkernmatratzen haben Federn, die über die Oberfläche verteilt sind. Die Matratze ist mit einer speziellen Schicht, typischerweise Kokos und Latex, verstärkt.

Federkernmatratzen zeichnen sich durch Atmungsaktivität aus und eignen sich daher auch zum Auflegen auf ein festes Brett.

Es hält auch in kalten und feuchten Umgebungen, in denen klassische Schaumstoffmatratzen Schimmel und Milben anziehen würden.

Bring sie in ein Cottage oder Gästezimmer.

Tipp: Die Tip Bonell Federkernmatratze hat auf einer Seite eine FlexiFoam® 2 cm Schaumschicht und auf der anderen Seite sieben anatomische Entspannungszonen – wählen Sie, auf welcher Seite Sie schlafen möchten.

2.) Taschenmatratzen haben jeweils eine Feder, die in einem separaten Textilbeutel eingenäht ist, so dass die Federn individuell auf Druck reagieren und daher bessere orthopädische Eigenschaften als herkömmliche Federmatratzen haben. Sie sind jedoch genauso atmungsaktiv, so dass Sie sie sicher auf eine Hartfaserplatte legen können.

Tipp: Taschenmatratzen Vivantis hat einen Kern aus ca. 380 aktiven Fliesenfedern. Es ist doppelseitig – die weichere Sieben-Zonen-Schicht auf einer Seite und die Kokosfaser auf der zweiten, härteren Schicht.

Zusammenfassung der Vor- und Nachteile

Moderne Federkernmatratzen konkurrieren nicht nur mit dem Preis, sondern auch mit der Qualität. Die Kombination von Federn mit anderen Materialien sorgt für einen komfortablen Schlaf ohne Wegrollen.

Die Vorteile von Federkernmatratzen

  • Niedriger Preis
  • Atmungsaktivität
  • Resistenz gegen Feuchtigkeit und Milben
  • Möglichkeit der Platzierung auf einem festen Brett

Nachteile von Federkernmatratzen

  • Klassische Federkernmatratzen bieten keine ideale Unterstützung für den täglichen Schlaf (baggy yes)
  • Sie können nicht auf dem verstellbaren Rost verwendet werden
  • Ob Sie nun eine klassische Federkernmatratze für ein Ferienhaus oder eine Taschentasche in Ihrem Schlafzimmer kaufen, glauben Sie, dass Sie es nicht bereuen werden.

Vorteile von Schaumstoffmatratzen

  • Luft und Elastizität
  • Langes Leben
  • Optimale Unterstützung des gesamten Körpers

Generell empfehlen wir, dass Ihre Matratze mindestens 20 Zentimeter länger als Ihre Körpergröße ist.

Paul, der 178 Zentimeter lang ist, sollte nach der Matratze mindestens 200 Zentimeter lang greifen.

Die empfohlene Matratzenbreite beträgt 90 Zentimeter . Wenn Sie eine Matratze für Paare kaufen, lassen Sie sich nicht von der Tatsache verführen, dass Sie nicht so viel Platz benötigen. Holen Sie sich viel Platz zum Schlafen und kaufen Sie sich immer eine 2-Matratzen-Matratze mit einer Breite von mindestens 180 cm .

Die optimale Matratzenhöhe beträgt dann 18 bis 20 Zentimeter . Die genaue Anzahl hängt von Ihrem Gewicht ab. Je mehr Pfund Sie haben, desto höher ist die Matratze, die Sie benötigen.

Obwohl verschiedene Schaumstoffe den Matratzenmarkt dominieren, haben die Hersteller von Federn nicht aufgehört. Sie haben sie jedoch in die Matratzen eingearbeitet, damit sie Sie auf keinen Fall stoßen.

Welche Federn passen zu Ihnen?

1.) Klassische Federkernmatratzen haben Federn, die über die Oberfläche verteilt sind. Die Matratze ist mit einer speziellen Schicht, typischerweise Kokos und Latex, verstärkt.

Federkernmatratzen zeichnen sich durch Atmungsaktivität aus und eignen sich daher auch zum Auflegen auf ein festes Brett.

Es hält auch in kalten und feuchten Umgebungen, in denen klassische Schaumstoffmatratzen Schimmel und Milben anziehen würden.

Bring sie in ein Cottage oder Gästezimmer.

Tipp: Die Tip Bonell Federkernmatratze hat auf einer Seite eine FlexiFoam® 2 cm Schaumschicht und auf der anderen Seite sieben anatomische Entspannungszonen – wählen Sie, auf welcher Seite Sie schlafen möchten.

2.) Taschenmatratzen haben jeweils eine Feder, die in einem separaten Textilbeutel eingenäht ist, so dass die Federn individuell auf Druck reagieren und daher bessere orthopädische Eigenschaften als herkömmliche Federmatratzen haben. Sie sind jedoch genauso atmungsaktiv, so dass Sie sie sicher auf eine Hartfaserplatte legen können.

Tipp: Taschenmatratzen Vivantis hat einen Kern aus ca. 380 aktiven Fliesenfedern. Es ist doppelseitig – die weichere Sieben-Zonen-Schicht auf einer Seite und die Kokosfaser auf der zweiten, härteren Schicht.

Zusammenfassung der Vor- und Nachteile

Moderne Federkernmatratzen konkurrieren nicht nur mit dem Preis, sondern auch mit der Qualität. Die Kombination von Federn mit anderen Materialien sorgt für einen komfortablen Schlaf ohne Wegrollen.

Die Vorteile von Federkernmatratzen

  • Niedriger Preis
  • Atmungsaktivität
  • Resistenz gegen Feuchtigkeit und Milben
  • Möglichkeit der Platzierung auf einem festen Brett

Nachteile von Federkernmatratzen

  • Klassische Federkernmatratzen bieten keine ideale Unterstützung für den täglichen Schlaf (baggy yes)
  • Sie können nicht auf dem verstellbaren Rost verwendet werden
  • Ob Sie nun eine klassische Federkernmatratze für ein Ferienhaus oder eine Taschentasche in Ihrem Schlafzimmer kaufen, glauben Sie, dass Sie es nicht bereuen werden.

Vorteile von Schaumstoffmatratzen

  • Luft und Elastizität
  • Langes Leben
  • Optimale Unterstützung des gesamten Körpers

Legen Sie die Matratze auf eine ebene Fläche und legen Sie etwas Gerades auf die Oberseite und unter die Matratze, um die Höhe der Matratze (dh den Abstand zwischen diesen beiden ebenen Flächen) zu messen. Unten sehen Sie, wie Sie die Höhe einer Matratze richtig messen können.

FAQ - Matratze

Es wird gesagt, dass die klassische Lebensdauer der Matratze etwa 7 Jahre beträgt. Sie können es aber zum Beispiel mit einem Matratzenschoner erweitern und es kommt auch auf die Qualität der Originalmatratze an.

Unabhängig von der Lebensdauer der Matratze empfehlen wir, diese zu wechseln, wenn Sie feststellen, dass Ihre Matratze deformiert ist (z. B. Gräben oder Grübchen) und / oder morgens nach einer Nachtruhe Schmerzen haben.

Regardless of the mattress life we recommend to change it when you notice that your mattress is deformed (e.g. there are ditches or pits on it) and/or you have pain in the morning after a night’s rest.

Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

FAQ - Wartung & Garantie

Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Die Garantiebedingungen finden Sie hier .
Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Bitte beachten Sie unseren Artikel im Bereich Tipps & Tricks. Sie finden es hier .

FAQ - Sonstiges

torman® 2022 Alle Rechte vorbehalten